Loading...
schliessen
Vorverkaufsstarts, neue Künstler, a.s.s.-News, upcoming Tours...
Für Presseverteiler
SIE SIND HIER:
Aliocha

Singer-Songwriter ALIOCHA wurde 1993 in Paris geboren und war noch ein Kind als seine Familie nach Quebec zog. Musik ist schon lange ein großer Teil seines Lebens. Bereits mit 10 Jahren nahm er Gesangsunterricht und spielt später auch Gitarre. Er ist erst 16 als er seine ersten eigenen Lieder schreibt, welche stark von amerikanischen und britischen Singer-Songwritern Bob Dylan, Eliott Smith, Nick Drake und Scott Matthews beeinflusst sind. Sein Musikstil wechselt zwischen Folk und 90er Grunge, von Rock bis Americana.

Die Begegnung mit Jean Leloup und Förderung durch den von ihm bewunderten Musiker im Jahr 2012 wurde zum Wendepunkt für den jungen Musiker. ALIOCHA verbrachte daraufhin einige Jahre damit, seine Musik in Montréal, Paris und Los Angeles zu verfeinern. In dieser Zeit traf er den französischen Produzenten Samy Osta (Feu Chatterton, La Femme), dessen musikalische Sensibilität perfekt zu seinen Liedern passt. Zusammen nahmen sie „Sorry Eyes“ in dem Svenska Grammofon Studio in Gotheburg und in dem Question de Son Studio in Paris auf. Diese EP wurde 2016 von Audiogram/PIAS veröffentlicht. 2017 folgte „Eleven Songs“ und 2020 das neueste Album „Naked“.

ALIOCHA Schneider ist nicht nur Musiker. 2007 startete er seine Theaterkarriere mit Rollen in „Les promesses de l’aube“ und „La vie devant soi“, beide von Romain Gary. Außerdem hat er in verschiedenen französischen und kanadischen TV- und Kinofilmen gespielt, u.a. die Hauptrolle in „Ville Marie“ an der Seite von Monica Bellucci.

tickets

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr

artist

booking »

Dennis Krause

links »

Homepage

Facebook

pressematerial

SIE SIND HIER: