SIE SIND HIER:

Crashdïet

„Go big or go home“ ist schon von Beginn an das Motto der  schwedischen Band CRASHDÏET. Die Band hat seit ihrer Gründung im Jahre 2000 schon viele Turbulenzen durchlebt. Tode, Besetzungswechsel sowie exzessiver Drogenkonsum, welcher selbst „The Dirt“ von Mötley Crüe wie eine Kinderbuch-Vorlage wirken lässt, machten die Band jedoch erst zu dem, was sie jetzt sind. CRASHDÏET  ist schließlich bekannt dafür, sich nach jedem Sturz auch wieder aufzurappeln.

Ihre unbestreitbare Vorliebe für den großen Arena-Rock-Sound von Bands wie "Guns N’ Roses", "Kiss" und "Skid Row", kombiniert mit einer großen Portion Punkrock, verschaffte der Band einen respektablen Namen in der neu aufkeimenden Sleaze- und Glam-Szene.

CRASHDÏET veröffentlichte im Jahr 2005 mit Universal Music ihr gefeiertes Debut Album “Rest in Sleaze” und feierte damit in ihrer Heimat Schweden einen Frühling des Erfolgs. Kurz darauf, im Janaur 2006, begann der damalige Frontman und Mitbegründer der Band Dave Lepard Selbstmord. Dies hielt die verbliebenen Bandmitglieder jedoch nicht davon ab, das Erbe von CRASHDÏET mit neuem Frontman weiterzuführen, weiterhin Alben für ihre Fans zu produzieren und auf Tour zu gehen.

Im September 2019 veröffentlichen sie ihr fünftes Studio Album und kommen damit anschließend, gemeinsam mit ihren norwegischen Nachbarn „The Cruel Intentions“ und der schwedischen punk-sleaze Band „Highride“  auf  große Europa Tournee.

tickets

Mo-So 9-20 Uhr

artist

links »

Homepage

pressematerial

weitere bands/artists

tour & termine

"Idiots On Tour 2019"

03 Okt 2019 Do

Crashdïet

Köln MTC
SIE SIND HIER: