SIE SIND HIER:

MOZAH

Bei MOZAH verlieren sich sämtliche Spekulationen über Kategorien und Stil. Es ist die hochexplosive Mischung aus sieben Blasinstrumenten, einer Groove-Maschinerie und extravaganten Rap-Vocals: Wohin sie auch kommen, bringen sie die Bühne im Geiste des Nashorns zum Beben.

Im ersten Existenzjahr bewiesen die neun Jungs von MOZAH wiederholt ihre Qualitäten auf der Bühne und im Studio. Mit der im Mai 2019 veröffentlichten MOZAH EP im Gepäck, spielten sie bereits auf großen Festivals, wie dem Trebur Open Air oder dem Eier mit Speck-Festival. Zu den Höhepunkten im letzten Jahr zählen unter anderem Supportshows für die Begründer der deutschen Brass-Szene LaBrassBanda und die international bekannten Lucky Chops. Gerade auf diesen Bühnen zeigt sich, dass MOZAH die Kraft vereint, das Publikum in Begeisterung und Ekstase zu versetzen. Die Menge tanzt, bis alle Energie den Körper verlässt und sich maximale Zufriedenheit einstellt.

Nach zwei Clubtouren und einer erfolgreichen Festival-Saison bestritten die Überbringer des Rhinozeros-Pop eine unvergessliche China-Tournee, um gemeinsam mit der dort etablierten Hip-Hop Band „Dungeon Beijing“ den Spirit von MOZAH auf die andere Seite der Welt zu transportieren. MOZAH ist ein unaufhaltsames Movement, nach vorne, nach oben, BRASS.BOOM.BANG! Dies war auch der Name der im Frühjahr 2020 geplanten Tour. Und nun das.

"Leider haben wir sehr traurige Neuigkeiten: MOZAH löst sich auf. Wir waren fast ein Jahr mit den Folgen der Pandemie beschäftigt. 2020 hätte unser großes Jahr werden sollen. Durch die Pandemie war es kaum möglich, eine so große Band, die gerade in den Startlöchern steht, zusammenzuhalten. Da wir alle von der Kunst leben, musste sich jeder umorientieren und gucken, wie er sich über Wasser hält. Wir haben uns auseinandergelebt und lösen uns nun endgültig auf.“

tickets

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa-So 10-18 Uhr

pressematerial

SIE SIND HIER: